top
Abbildung

Ökumenischer Kirchentag - Digital und Dezentral 13. - 16. Mai

Bald ist es soweit:
Der ökumentische Kirchtag in Frankfurt startet.
Nähere Informationen finden Sie unter:
Ökumenischer Kirchentag

Ökumenischer Kirchentag Frankfurt 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemielage und der damit berbundenen unsicheren Rahmenbedingungen im Mai 2021 wird das Format des 3. Ökumenischen Kirchentages in Frankfurt grundlegend geändert.


Digital aus Frankfurt – wie sieht das aus?

Die „Heimatstadt“ des 3. Ökumenischen Kirchentages 2021 bleibt Frankfurt am Main. Von hier aus übertragen wir Gottesdienste, Kulturveranstaltungen und thematisches Programm digital ins Land. Den spirituellen Auftakt bildet am 13. Mai 2021 um 10.00 Uhr der Fernsehgottesdienst zu Christi Himmelfahrt. Am Freitag folgt eine Festveranstaltung mit einem kulturellen Event im Anschluss.

Thematisch interessant wird es dann am Samstag, wenn zwischen 9.00 und 17.00 Uhr das digitale Programm von spannenden Orten in Frankfurt gestreamt wird. Hier laden wir Sie ein: zu Begegnung im Netz und zum aktiven Einbringen in Online-veranstaltungen. Der Samstagabend gehört den konfessionellen Gottesdiensten, die ökumenisch sensibel bei Ihnen in der Gemeinde und online gefeiert werden können. Abgerundet wird der Tag wiederum mit einem liturgisch-kulturellen Event, bei dem Kunstschaffende aus der Region ganz besonders im Rampenlicht stehen werden. Den spirituellen Schlusspunkt setzen wir am Sonntag, 16. Mai 2021 um 10.00 Uhr mit dem Schlussgottesdienst – vor spannender Kulisse ebenfalls im Fernsehen live übertragen.

Überblick über das Programm

Donnerstag 13. Mai 2021: Ökumenischer Himmelfahrts-Gottesdienst

Freitag 14. Mai 2021: Gedenken zu Beginn – Festakt – Kulturveranstaltung

Samstag 15. Mai 2021: Digitales Programm mit Bibelarbeiten, Podien, Workshops, Gesprächsrunden und einem Meet&Greet-Bereich – konfessionelle Gottesdienste, ökumenisch sensibel gestaltet – Kulturveranstaltungen mit regionalem Schwerpunkt

Sonntag 16. Mai: Ökumenischer Schlussgottesdienst

Bibeltexte

Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
Apostelgeschichte 1,1–12
Erzählung von Christi Himmelfahrt: Was seht ihr zum Himmel?

Ökumenischer Schlussgottesdienst
Jesaja 51,1–5
Schaut auf Abraham und Sarah – eure Verheißung

Psalm des Ökumenischen Kirchentages
Psalm 119,10–18
Öffne mir die Augen

Bibelarbeiten
Johannes 9,1–12a
Wie sind deine Augen geöffnet worden?

Genesis 6,12–22
Mit Dir will ich meinen Bund aufrichten

Lukas 24,1–10
Da sahen sie, dass der Stein weggewälzt war

Konfessionelle Gottesdienste (Feierabendmahl/Vorabendmesse)
Epistel/Lesung: 1. Johannes 4,11–21
Gott ist Liebe: Und wir haben gesehen und bezeugen

Evangelium: Johannes 20,24–29
Selig sind, die nicht sehen und doch glauben
   Acrobat Reader  Valid CSS!  Valid XHTML 1.0!
bottom
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere